Cliver

CLIVER – die Band entstand 2002. Auf der Musikszene wurde CLIVER dank der Teilnahme am Casting, die von der Band WEEKEND 2006 veranstaltet wurde. Dieses Ereignis wurde aufgenommen und war in der Sendung des Fernsehsenders TVN „Uwaga. Kulisy sławy” („Achtung. Hintergründe des Ruhmes) zu sehen. In dieser Zeit entstand der Song „Chodź kochanie” unter der Leitung von Radosław Liszewski von der Band WEEKEND. Ein weiterer großer Hit waren „Kanikuły po Polnischeru“ („Zaufaj mi”).

Im September 2007 erschien die erste Platte der Band CLIVER „Kanikuły”, die die oben genannten Songs enthält. Die Erscheinung der Platte begleitete das Konzert im Amphitheater in Opole, beim Event „Disco Vanila Party”, der von der Firma Vanila Records, dem Herausgeber der ersten Platte der Band CLIVER veranstaltet wurde.

2009 erschien die zweite Platte „Pokaż jak się kręcisz”, mit demselben Song, wie im Titel und solchen Hits, wie: „Weekend playboya”, „Nimfomanka” und „Ogrodnik”. Seit 2009 arbeitet die Band Cliver mit anderen Bands zusammen, wobei weitere, gemeinsame Titel entstehen. Zu dem Duett mit der Band MIG „Pijemy do samego dna” entstand ein Videoclip, der sich einer sehr großen Beliebtheit erfreut.