Maryla Rodowicz

Maryla Rodowicz ist eine Künstlerin, die von vielen geliebt und bewundert wird. Ihre Fans bezeichnen sie als Königin der polnischen Musikbühne. Sie debütierte am Anfang der 60er Jahre. 1967 gewann sie den ersten Preis beim Festival des Studentenliedes in Krakau. Seit damals ist sie von der polnischen Musikbühne nicht wegzudenken. Ihre Hits verbinden mehrere Generationen der Polen und gewinnen ihre Herzen vor allem dadurch, weil sie überzeitlich sind. Songs wie „Małgośka“, „Kolorowe jarmarki“, „Wsiąść do pociągu” und „Niech żyje bal” kennt und singt ganz Polen.