Noisecontrollers

Noisecontrollers – holländisches Duett Bas Oskam und Arjan Terpstra, Hardstyle-Musik machen sie seit 2005. Die Reaktion auf ihre Musik war so sagenhaft, dass sie beschlossen, Sonderkonzerte live zu geben, womit sie zwei Jahre später begannen. Im ersten Jahr spielten sie überwiegend in Europa, in den USA und in Australien, bei solchen Events wie X-Qlusive, In Qontrol, Reverze, Hardbass, Qlimax und anderen. Im März 2012 gaben sie das Album „E=NC²“ heraus. Ende 2013 ist Arjan aus dem Projekt ausgeschieden. Seit damals setzt Bas seine Karriere als Solist, aber weiterhin unter dem Namen Noisecontrollers fort. Im März 2014 gab Bas das Album „All Around“ mit 19 Werken heraus. Noisecontrollers schuf auch die Hymne von Qlimax für das Jahr 2014: „The Source Code of Creation“. Der Erfolg von Bas basiert auf seinem ungewöhnlichen Talent, einmalige Werke zu kreieren. Seine diesbezügliche Kreativität und Leidenschaft sind unvergleichbar. Er sucht fortwährend nach neuen Klängen, Stilen und Inspirationen und ist ein echter Pionier im Schaffen innovativer Musik und bleibt so beständig auf dem Gipfel der HS-Szene. Er sagt selbst: „Ich habe über 100 Werke der verschiedenen Tanzmusikarten innerhalb der letzten Jahre kreiert. Ich kann es nicht in Worten beschreiben, was Noisecontrollers und der Prozess der Entstehung der Musik für mich bedeuten und wie sehr es mein Leben beeinflusst“.